Aktionstage am Steinzeithaus


Eine Reise 7000 Jahre in die Vergangenheit! An ganz bestimmten Tagen im Jahr ab 13 Uhr wird dieser Traum für Kinder und Familien am jungsteinzeitlichen Bauernhaus des Tiergartens wahr. Wie haben die Menschen der Jungsteinzeit gelebt? Wie haben sie ohne Feuerzeug Feuer gemacht? Woraus haben sie Schmuck gefertigt? Und wie haben sie das nötige Werkzeug hergestellt, um Holz zu bearbeiten, Fleisch zu schneiden oder Getreide anzubauen?

Auf all diese Fragen hat der Experimentalarchäologe Lothar Breinl eine Antwort. Vor den Augen seiner Zuschauer entfacht er ein steinzeitliches Feuer oder schlägt Messerscharfe Steinklingen zurecht. Ein Besuch lohnt sich!

Termine 2020 (jeweils ab 13:00 Uhr - soweit nicht anders angegeben):

Sonntag,    12. April      (Ostersonntag)
Freitag,       01. Mai       (Tag der Arbeit)
Sonntag     17. Mai        (9:00 – 13:00 Uhr!)
Sonntag,    31. Mai        (Pfingstsonntag)
Montag,      01. Juni      (Pfingstmontag)
Sonntag,    19. Juli        (Kinder- und Familientag)
Sonntag,    16. August
Sonntag,    06. September

Hinweis: Das jungsteinzeitliche Bauernhaus ist aufgrund von Renovierungsmaßnahmen derzeit nicht begehbar. Die steinzeitlichen Aktionstage finden unabhängig davon vor dem Steinzeithaus unter Einhaltung der Corona-Hygienemaßnahmen statt!

Seite drucken
Zurück