Winterliche Vortragsreihe 2020

Unser Wald im Klimawandel - Natur Natur sein lassen?

Freitag, 14.02.2020, 19:00 Uhr

Referent: Dr. Christian Stierstorfer. Die trockenen Sommer der letzten Jahre haben auf unsere Wälder dramatische Auswirkungen. Sogar von einem „Waldsterben 2.0“ ist die Rede. Müssen wir unsere Konzepte zum Schutz der Wälder überdenken?

Foto: Dr. Christian Stiertorfer

Anmerkung: Der zuvor angekündigte Vortrag "Retten wir die Artenvielfalt" von Dr. Andreas Segerer muss ins Jahr 2021 verschoben werden.

30 Kilo und ein Buschtaxi - Teil 2: das östliche Afrika

Freitag, 28.02.2020, 19:00 Uhr

Referent: Gerhard Wilfing. Diesmal geht die Reise quer durch das östliche Afrika am Malawisee entlang zum Indischen Ozean, über den Ngorongoro-Krater und durch die Serengeti bis nach Ruanda. Neben Begegnungen unter anderem mit Flamingos, Riesenwaldschweinen und Colobusaffen ist ein Höhepunkt sicherlich der Besuch bei den Berggorillas im Kongo!

Spenden werden gerne zugunsten des "Ein Dollar Brille e.V." entgegengenommen.

Foto: Gerhard Wilfing

Bonobo Alive - Forschung und Artenschutz im Kongo

Freitag, 13.03.2020, 19:00 Uhr

Referent: Gottfried Hohmann. Von ihrer Entdeckung über einen Einblich in die Lebensweise, Biologie und Verhalten bis hin zu ihrem Bedrohungsstatus: Der Vortrag widmet sich vollständig dem "Kleinen Bruder" des Schimpansen, dem Bonobo. Dabei fällt der Fokus auf die Arbeit des Vereins "Bonobo Alive", einer weitgehend von Zoos finanzierten Initiative, die sich ausschließlich um den Schutz wilder Bonobos und ihres Lebensraums kümmert.

Foto: LuiKotale Bonobo Project, Zanna Clay

Die Bedeutung von Zoos für den Artenschutz

Freitag, 27.03.2020, 19:00 Uhr

Referent: Wolfgang Rades. Zoos spielen eine herausragende Rolle im internationalen Artenschutz! In welchem Ausmaß erläutert der Referent am Beispiel des Loro Parks in Teneriffa. Dabei darf man auf so manche Überraschung gefasst sein!

Foto: Loro Park

2019

Die Chemie muss stimmen! - sexuelle Kommunikation bei parasitischen Wespen
Ein wissenschaftlicher Vortrag von Dr. Joachim Ruther, Uni Regensburg

Lebensader Wasser - Nicht nur Fischers Fritz fischt frische Fische
Eine Fotoreportage von Ralph Sturm, Naturfotograf

Ein Ende des Eises? - Forschung in Grönland
Eine Dokumentation von Dr. Benoît Sittler, Freiburg

Dahoam is Dahoam! - braucht Heimat Naturschutz?
Eine bildgewaltige Erörterung von Dr. Christian Stierstorfer, LBV
 

2018

Kreuzottern - zu unrecht gefürchtet
Ein Vortrag des niederbayerischen Tierfilmers Paul Hien

Finnland - Wildnis im Land der tausend Seen
Eine naturfotografische Reportage von Dr. Christoph F. Robiller

Akrobaten und Jäger der Lüfte
Momentaufnahmen aus dem Lebenszyklus von Libellen von Naturfotograf Ralph Sturm

30 Kilo und ein Buschtaxi
Ein Reisebericht von Gerhard Wilfing

2017

Klimawandel
Ein Vortrag von Dipl.-Ing. Keywan Pour-Sartip

Wildlife-Fotografie
Ein Überblick von Dr. Christoph F. Robiller

Jaguar, Ameisenbär & Co
Ein Streifzug von Berndt Fischer 

Die Supernasen
Eine Lesung mit Lydia Möcklinghoff
In Kooperation mit Bücher Pustet, Straubing

2016

Aktuelles aus dem Nationalpark
Ein Überblick von Dr. Franz Leibl

Tiere der Nacht
Eine Fotoreportage von Dr. Christoph F. Robiller

Im Revier des Eisvogels
Eine Streifzug von Ralph Sturm

Das Grüne Dach Europas
Eine Multivisionsschau von Berndt Fischer

2015

Naturschutz vor der Haustür - eine Aufgabe für Zoos?
Ein Überblick von Norbert Pantel

Und was ist mit dem Nasenfrosch?
Ein Vortrag von Roland Wirth

Mediterraner Frühling - Streifzug durch Südeuropa
Eine Fotoreportage von Dr. Christoph F. Robiller

Haben Asiens Rüsseltiere eine Zukunft?
Eine Reisebericht von Dr. Fritz Jantschke

2014

Auf den Spuren der Braunbären
Ein Forschungsbericht von Michaela Skuban

Traumland Indien - Reich der Tempel und Tiger
Ein Reisebericht von Dr. Fritz Jantschke

Island - Vogelwelt zwischen Feuer und Eis
Eine Fotoreportage von Dr. Christoph F. Robiller

Die verborgenen Wilden - heimliche Bewohner im Tiergarten Straubing
Eine Entdeckungsreise von Ralph Sturm


Einen Flyer mit allen aktuellen Vorträgen zum Ausdrucken, Mitnehmen und Austeilen gibt es unter diesem Link.

Seite drucken
Zurück