Freier Eintritt für Schulanfänger


Am ersten Schultag haben Abc-Schützen mit ihrer Schultüte freien Eintritt in den Tiergarten!

Bei vielen Kindern wartet die gepackte Schultüte auf kommenden Dienstag. Vorbei ist die Kindergartenzeit, jetzt geht der Ernst des Lebens so richtig los: Die Schule beginnt!

Damit aber der Schulanfang leichter fällt und sich das lange Stillsitzen am Vormittag auch richtig lohnt, lädt der Tiergarten Straubing alle Schulanfänger zu einem kostenlosen Besuch am ersten Schultag den 11.09. ein. Unbedingt die Schultüte mitbringen, das ist die Eintrittskarte um kostenlos in den Tiergarten zu kommen!

Einiges ist im Tiergarten los. So haben die Lisztäffchen zwei Jungtiere, die auch schon alleine herumtoben. Auch Tierkinder gehen in die „Schule“. Von ihren Eltern und Verwandten lernen sie alles was sie können müssen. Wie man sich putzt, wann die Tierpfleger das Futter bringen oder wie man sich am besten zum Schlafen zusammen rollt. Neben den Lisztaffen haben auch die Damhirsche, Rothirsche und die Wisente wieder Kälber. Den beiden jungen Trampeltieren Erik und Emil wächst nun ganz allmählich der erste Winterpelz, anders wie bei den beiden jungen Zebras, die sich dann im Winter im Stall aufwärmen dürfen. Richtig gut hinschauen lernen die Schulanfänger dann beim ehemaligen Luchsgehege: Obwohl sie so groß und bunt sind, verstehen es die vier Pfaue prächtig, sich zu verstecken! Dasselbe betrifft den Temminck-Tragopan, eine ganz bunte Fasanenart aus Südostasien. Aber noch viele andere Tiere warten im Tiergarten Straubing auf einen Besuch mit Schultüte!

Seite drucken
Zurück