Impressum
Begrüßung
Aktuelles
Eintrittspreise
Öffnungszeiten
Anfahrt
Hinweise
Rundgang
Gastronomie
Spielplätze
FAQs
Kontakt
Design by SITEFACT
zurück
20. November 2015

Letzte Woche waren die 18 angehenden Polizeihunde des aktuellen Rauschgiftlehrgangs der Bayerischen Diensthundeschule in Herzogau zu Gast!

Drogenhundetraining im Tiergarten Straubing

Es war nicht nur für die Zootiere eine besondere Situation: 18 angehende Rauschgifthunde durften am 11.November im Raubtiergehege und im Huftierrevier nach dort versteckten Rauschgiftpäckchen suchen – eine Suche unter erschwerten Bedingungen, da z.B. Raubtiergeruch sicherlich nicht zu den alltäglichen Umgebungsdüften der Drogenhunde zählen. Trotzdem haben alle Vierbeiner diese Herausforderung meisterhaft bestanden – wenn auch mit sehr unterschiedlicher Begeisterung. Ein wichtiger Test für die Tiere des aktuellen Rauschgiftlehrgangs der Bayerischen Diensthundeschule in Herzogau, für die die Abschlussprüfungen kurz bevor stehen.
Während die Tiger diesem Treiben eher gelassen zusahen und wohl erst am Abend im Innengehege etwas zu erschnüffeln hatten, wagten sich die Erdmännchen nur dicht gedrängt neugierig an die großen Vierbeiner heran. Sie spürten wohl, dass die Polizeihunde ein anderes Kaliber darstellten, als die von ihnen sonst gewohnten Besucherhunde.

Gefunden! In dem  Spalt wurde ein kleines Päckchen Haschisch versteckt.  Zusammen sind wir stark! Im Pulk mustern die Erdmännchen den fremden Hund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite drucken
Zurück