Impressum
Begrüßung
Aktuelles
Eintrittspreise
Öffnungszeiten
Anfahrt
Hinweise
Rundgang
Gastronomie
Spielplätze
FAQs
Kontakt
Design by SITEFACT
zurück
28. März 2018

Der Tiergarten lädt zusammen mit der LBV-Umweltstation zu einer Vogelstimmenwanderung ein!

Vogelstimmenwanderung im Stadtpark und im Tiergarten

Derzeit sind wieder sehr viele Singvögel unterwegs! Besonders frühmorgens und am Abend sitzen sie auf Dachfirsten, im Gebüsch oder auf Baumspitzen, singen aus voller Kehle und rauben damit so manchem Straubinger den Schlaf. Doch warum singen Vögel eigentlich? Und warum hauptsächlich im Frühjahr? Singen denn alle Vögel oder gibt es auch „unmusikalische“ Vögel? Und vor allem: Welcher Vogel singt wie?
Am Donnerstag, den 19.04.2018 ab 18:00 Uhr wagen Zoopädagogin Michaela Gauderer und Dr. Christian Stierstorfer von der LBV-Umweltstation Straubing einen kleinen Einblick in die Welt des Vogelgesanges. Sie wollen insbesondere auf die aktuell hörbaren Vögel eingehen und typische Charakteristika der einzelnen Vogelgesänge aufzeigen. Natürlich gibt es auch Tipps und Tricks, wie man sich den Gesang der unterschiedlichen Arten gut einprägen kann, wo man sie vorzugsweise findet und wie man sie am besten unterstützen kann.

Treffpunkt: 18:00 Uhr am Tiergartenparkplatz – Ferngläser nicht vergessen! Die Runde geht zuerst durch den Stadtpark und am Ende noch kurz in den Tiergarten, wo Niederbayerns größte Saatkrähenkolonie bestaunt werden kann.

Dauer etwa 1,5 Stunden,
Kosten: 3,-€ pro Person.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung ab sofort an der Tiergartenkasse unter 09421/21277.
Ausweichtermin bei sehr schlechtem Wetter: eine Woche später am 26.04.2018 zur selben Zeit.

       

Seite drucken
Zurück