Impressum
Begrüßung
Aktuelles
Eintrittspreise
Öffnungszeiten
Anfahrt
Hinweise
Rundgang
Gastronomie
Spielplätze
FAQs
Kontakt
Design by SITEFACT
zurück
17. Oktober 2017

Der Großpate des Tiergartens war zu Besuch!

Die Logistikfirma Hierl & Müller im Tiergarten Straubing

Zum siebten Mal schon verlängert die Logistikfirma Hierl & Müller nun ihre zahlreichen Patenschaften im Tiergarten Straubing. Der „Großpate“ des Tiergartens zählt derzeit 18 Patentiere, vom Nashornleguan über Pinguine und Kattas bis hin zum Braunbären und Hyazinth-Ara. Die Mitarbeiter der Straubinger Logistikfirma hatten sich im Herbst 2010 eigene Patentiere aussuchen dürfen, seitdem spendet die Firma dem Tiergarten jährlich rund 5600 Euro. Als Teammanager des VfB 1962 Straubing e.V. hat Geschäftsführer Bert Hierl sogar seinem Lieblingsverein ein Patentier gewidmet: Passenderweise fiel die Wahl auf den schnellsten Läufer unter den Vögeln, dem Afrikanischen Strauß.
So gesehen ist es kein Wunder, dass überall im Tiergarten die Patenschaftsschilder der Logistikfirma an den verschiedenen Gehegen mit den Patentieren hängen. Mit dem heutigen Besuch bei den Trampeltieren und den Alpakas möchte Tiergartendirektor Peter seine Dankbarkeit gegenüber dem großzügigen Spender bekunden.

 

 

Bild von links: Tiergartendirektor Wolfgang Peter, Revierleiter des Huftierreviers Alfred Mühlehner,
Geschäftsführer der Logistikfirma Hierl & Müller und Teammanager des VfB Bert Hierl
und seine Gattin Brigitte Hierl


 

Seite drucken
Zurück